Zibby Krebs

build a site

Nennt man in Polen seinen Namen, weiß jeder genau, wer er ist. Denn genau dort wurde er geboren und hat unzählige Erfolge gefeiert. Kaum eine TV-Show, in der er nicht aufgetreten ist, keine noch so große Konzerthalle, in der er nicht gespielt hat. Als Gitarrist und Komponist hat der virtuose Ausnahmemusiker mit vielen sehr erfolgreichen Künstlern wie Maryla Rodowicz, eine der berühmtesten polnischen Sängerinnen überhaupt, mit Wanda i Banda, eine sehr beliebte polnische Band, mit Czeslaw Niemen, Greg Bissonette, J. T. Blanton und vielen, vielen mehr zusammen gearbeitet. Darüber hinaus komponierte er zahlreiche Soundtracks und Filmmusiken, so z. B. für das Musical und den Film "Metro" (aufgeführt am Broadway, am Minskoff Theater und nominiert für den Tony Award für die beste Original Filmmusik), für die deutsche TV-Serie "Anna Maria - Eine Frau geht ihren Weg", den Film "La Fidelite" mit Sophie Marceau u.v.m.


Wie alles begann ...

Zibby Krebs begann im Alter von 10 Jahren Gitarre zu spielen. Eines Tages, als er 14 war, fand er im Briefkasten seiner Eltern eine Postkarte addressiert an ihn. Auf der Vorderseite stand in großen Lettern: "Gott gab Dir Rock 'n' Roll". Der Absender war unbekannt. Bis heute bleibt dies ein Rätsel, aber ihm war klar: es war ein Zeichen! Und ab da wusste er, dass es nur einen Weg für ihn gab: Musik!!! So begann alles und nahm seinen Lauf... Und schon bald danach eröffnete er mit einem erstaunlichen Gitarrensolo das KFPP in Oppole, das wichtigste polnische Musikfestival. Dann wurden Wanda i Banda und Maryla Rodowicz auf ihn aufmerksam und boten ihm eine Zusammenarbeit an. Bis jetzt hat er unzählige Songs und Alben aufgenommen, produziert und komponiert und spielte mit fast jedem noch so großen Star der polnischen Musikbranche.

Acoustic SUPERNOVA
c/o Sylvia Gonzalez Bolivar
Postfach 41 03 44
50863 Köln
+49 (0) 15 15 15 8 15 08
info@acoustic-supernova.de


© Copyright 2019 Acoustic SUPERNOVA - Alle Rechte vorbehalten